Einfamilienhaus Z10 in Wolfwil

Das mittlere von drei nebeneinanderliegenden Einfamilienhaus-Neubauten in Wolfwil ist geprägt durch das leicht geneigte, asymmetrische Satteldach, viel Glas sowie den umlaufenden, eingeschossigen Vorbau in Holz. Sonne und Licht sind das zentrale Thema dieses Hauses. Einerseits stellt eine vollflächige In-Dach-Photovoltaik-Anlage die Stromgewinnung sicher, andererseits sorgen die grossen Fensterelemente gegen Ost, Süd und West für viel Licht und, insbesondere das Panoramafenster gegen Osten, spannende Ausblicke. Der Vorbau dient neben Carport und Schopf auch als West-Terrasse im OG, gedeckter Sitzplatz und Vordach im Süden und Norden.

Das Gebäude wird Minergie-zertifiziert und konnte Ende 2017 bezogen werden.

Übersicht Neubauten