Einfamilienhaus Z8 in Wolfwil

Beim südlichen der drei Einfamilienhäuser in Wolfwil stehen sowohl Energieeffizienz als auch die Privatsphäre im Vordergrund. Das längliche, zur Strasse parallel laufende und somit westseitig abgeschrägte, 2-geschossige Gebäude bildet mit der Garage und dem südseitigen Pflanzenabschluss zum Nachbargrundstück die gewünschte Hofsituation. Ein hoher Grad an Automation, kombiniert mit Erdsonden-Wärmepumpe, kontrollierter Lüftung und Regenwassernutzung bringen das Haus auf einen ökologisch und ökonomisch wirksamen Standard. Grosszügige Verglasungen west-, süd- und ostseitig transportieren zudem viel Tageslicht ins Gebäudeinnere.

Das Gebäude wird Minergie-zertifiziert und kann Ende Februar 2018 bezogen werden.

 

Übersicht Neubauten